Read e-book online GWAI-83: 7th German Workshop on Artificial Intelligence PDF

By Werner Horn (auth.), Bernd Neumann (eds.)

ISBN-10: 3540128719

ISBN-13: 9783540128717

ISBN-10: 3642693911

ISBN-13: 9783642693915

Show description

Read Online or Download GWAI-83: 7th German Workshop on Artificial Intelligence Dassel/Solling, September 19–23, 1983 PDF

Similar german_5 books

Den Wettbewerb im Energiesektor planen: Least-Cost Planning: by Prof. Dr. P. Hennicke (auth.), Prof. Dr. Peter Hennicke PDF

Das vorliegende Buch behandelt das Konzept des Least-Cost making plans ("Minimalkosten-Planung"). Hierbei handelt es sich um ein auf allen Stufen der Energiewirtschaft anwendbares systemanalytisches Konzept der Planung, der (Kosten-)Optimierung und der Umsetzung von Investitionsalternativen des Angebots oder der Einsparung von Energie.

Download PDF by Wolfgang Förster: Mechanische Eigenschaften der Lockergesteine

Fundierte Kenntnisse über die mechanischen Eigenschaften von Lockergesteinen sind unabdingbare Voraussetzungen für alle bodenmechanischen Untersuchungen im Grundbau, in der Umweltgeotechnik und im Lockergesteinsbergbau. Das Buch behandelt wesentliche Grundbegriffe (Spannungen, Deformationen) als foundation für eine Definition der mechanischen Eigenschaften, vermittelt Kenntnisse zur Klassifikation der Lockergesteine, erklärt den Deformationsmechanismus, den Scherfestigkeitsmechanismus und die Durchlässigkeit der Lockergesteine sowie die Ermittlung der sie bestimmenden Parameter.

Download e-book for kindle: Mathematik für Lehrer in Ausbildung und Praxis by Georges Glaeser

Fur eine aktive und kommunikative Padagogik Dieses Werk ist fUr die Ausbildung des ktinftigen Mathematiklehrers an den Hoheren Schulen bestimmt; das Ziel ist es, ihn dazu anzuregen, sich tiber die verschiedenen Aspekte seines zuktinftigen Berufes bewuBt zu werden. Nach kybernetischer Auffassung kann die menschliche Tiitigkeit wie ein fortwiihrender Informationsaustausch, das Lehren wie eine Weitergabe von Kenntnissen beschrieben werden, was once den Akzent nicht nur auf die Mitteilungen setzt, sondern auch auf die Sender und Em pfanger.

Additional resources for GWAI-83: 7th German Workshop on Artificial Intelligence Dassel/Solling, September 19–23, 1983

Sample text

B. a. neben Portabilitätsgesichtspunkten bei der Implementation des Expertensystems EXPERT [23] als Begründung dafür angeführt worden, das System in FORTRAN zu schreiben . U. auch die Entwicklungszeit - erheblich gesenkt werden kann. Um die Flexibilität, die sich aus interpretierten Programmen ergibt, zu erhalten, ist der folgende Weg am günstigsten: Han bestimme die 'Flaschenhälse' der Programme mithilfe von Programm-Profilen [13] und compiliere diese. Falls die Verteilung der Laufzeit, wie in den von Knuth angegebenen Beispielen ist, nämlich 50% der laufzeit in 5I des Programmcodes (der Flaschenhals), so kann man auf diese Weise die laufzeit auf ca.

N-l} Apointer is set back fram j to that i = i* yielding the minimum, and only this optimal partial path is remembered. j)} (4) 42 This is depicted in Fig. 5. The DP forward search is summarized as follows: 1. Specify inital costs R(O,j), j = O,l, ... ,f'{-l, edge costs r(i,j),i,j = O,l, ... ,f'{-l, assume start node to be Vo and goal node vg. 2. For step number v = 1, ... 1 For node number j = O,l, ... 1. 2. Set pointer back from j to i*. End do End do 3. Obtain optimal path by tracing the pointers back from vg to vO.

Another view of the planning stage is a hierarchical approach to analysis, proceeding from a quick, incomplete, coarse first look to deli berate, thorough, detailed scrutiny. It is convenient in image processing to use a pyramid da ta structure which represents the image in a hierarchy of decreasing resolutions. To summarize, the prior design phase is used to constrain the graph in Fig. 3 for all input patterns; the planning phase is used to obtain additional constraints for one particular input pattern.

Download PDF sample

GWAI-83: 7th German Workshop on Artificial Intelligence Dassel/Solling, September 19–23, 1983 by Werner Horn (auth.), Bernd Neumann (eds.)


by Jeff
4.2

Rated 4.63 of 5 – based on 12 votes